ON TOURS 2016

 Art Visuals & Poetry On Tours 

 

Poetry_33-72dpi.jpg

(c) Künstlerhaus, Nadine Wille

 

Das Art Visuals & Poetry Filmfestival Wien wird künftig alle 2 Jahre alternierend zum ZEBRA Poetry Film Festival in Deutschland ausgetragen.
Der Zweijahres-Rhythmus bietet sich aus mehreren Gründen an. Es gibt einerseits den Filmemachern die notwendige Zeit, um neue, hochwertige Filme zu produzieren. Andererseits besteht die Möglichkeit, dem Festivalprogramm durch Nachfolgeveranstaltungen mehr Nachhaltigkeit zu verleihen. ART VISUALS  & POETRY baut in Zukunft auf eigene Verwertungskreise für Literaturfilme durch nationale und internationale Kooperationspartnerschaften.


Im Zuge dessen gehen ausgewählte Filme über Wien hinaus in ganz Österreich auf Tour. Unser Ziel ist, ein hochwertiges Filmprogramm auch kleineren Kulturinitiativen, sei es Bezirksebene oder im ländlichen Raum zugänglich zu machen.  Art Visuals & Poetry On Tours ist ein Projekt, das im Rahmen der kulturellen Bildung verschiedene Informationsangebote setzt und unterschiedliche Medien nutzt. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Internet und den sozialen Netzwerken.  Neben dem Webportal www.poetry.or.at betreibt eine öffentliche Facebook-Gruppe rund um das Thema intermediale Literaturformate, Visual Arts und Film mit über 900 Mitgliedern. Haupzielgruppe ist ein junges Publikum (Alter: 15-25).

MIt Veranstaltungen ON TOURS im Zwischenjahr soll das Genre Poetry Film einer breiteren Publikumsschicht erschlossen werden. Die Auswahl des Filmprogramms erfolgt über die Wettbewerbsausschreibung und deren Kuratierung im Rahmen des Festivals.

ART VISUALS & POETRY kann bereits auf eine Reihe von langfristigen Partnerschaften verweisen. Darunter befinden sich größere und kleinere Kulturveranstalter in den Bundesländern.

 

Für 2016 stehen folgende Termine fest:

PROGRAMMSCHAU  ON TOURS 2016  "FILM FILM" präsentiert von Sigrun Höllrigl
1. März, 19 Uhr Künstlerhaus, 1010 Wien, Freies Kino